Hot Shots schon am frühen Dienstag? Nehmen wir gerne mit. Adrian Mannarino legt mit diesem Stopball schon ordentlich vor.

In Rom schlagen diese Woche wieder nur die besten der ATP- und WTA-Riege auf. Den ersten richtigen Zauberschlag der Woche hat dabei Adrian Mannarino hingelegt. Der Franzose setzt zum Stop gegen Pablo Cuevas an und landet dabei einen richtigen Boomerang mit so viel Rückschnitt, dass der Ball wieder auf seiner eigenen Seite aufspringt.

Auch wenn Mannarino am Ende verlor, so konnte sich dieser Schlag doch mehr als sehen lassen:

Pablo Cuevas ist somit übrigens der Auftaktgegner von Dominic Thiem – erst am Samstag hatten die beiden das Vergnügen in Madrid.


Hast du das Hawk-Eye? Erkenne jetzt die Profispieler an ihrer Jubel-Faust!