Der 28-Jährige verdient sich mit einer konzentrierten Leistung den Sieg über Gilles Simon.

Peter Gojowczyk steht nach einer dominanten und konzentrierten Leistung im Viertelfinale von Metz. Mit 6:4 7:6 besiegt der Deutsche den Lokalmatador Gilles Simon. Für Gojowczyk ist es nach zwei Siegen in der Qualifikation und bereits einem Hauptfeldmatch der vierte Sieg in Folge.

Simon früh den Zahn gezogen

Die vielen Matches haben sich für den 28-Jährigen offenbar ausgezahlt. Er fühlt sich auf dem Court von Metz sichtlich wohl. Direkt zu Beginn beider Sätze ist Peter Gojowczyk hellwach und nimmt der Nummer Acht des Turniers direkt das erste Aufschlagspiel ab. Simon, der an diesem Tag weit unter seinen Möglichkeiten blieb, wirkte meist eher wie ein Zuschauer als wie ein Mitspieler.

 


Immer wieder war es Gojowczyk, der mit seinem Spiel die Marschroute vorgab. Besonders sein Aufschlag kam an diesem Tag immer wieder mit Köpfchen übers Netz geflogen. Da merkte man auch die 52 Plätze Unterschied zwischen den beiden Spielern nicht. Nur im zweiten Satz hatte der Münchner eine kleine Schwächephase, in der er ein kurz seine Linie verlor. Schon zwei Breaks in Front liegend, musste der 28-Jährige den Ausgleich beider durch Gilles Simon hinnehmen. Doch der Franzose konnte sich nur noch bis in den Tiebreak retten. Dort hatte dann Gojowczyk wieder alles unter Kontrolle. Eine kleine Schrecksekunde gab es noch zum Ende des Tiebreaks als Simon umknickte und es erst so aussah als habe er sich ernsthafter verletzt. Der Franzose konnte die Partie dann aber noch regulär beenden.

Gilles Simon

 
 
 

Nächster Gegner steht noch nicht fest

Für Peter Gojowczyk ist es das zweite Viertelfinale auf ATP-Tourlevel in diesem Jahr. Zuvor war er beim Turnier in Newport sogar bis ins Halbfinale gekommen. Der nächste Gegner des Deutschen steht noch nicht fest. Entweder trifft er mit Lucas Pouille erneut auf einen Franzosen oder „Gojo“ bekommt es mit dem Rumänen Marius Copil zu tun.

 

Wie gut kennst du die Tennisplätze der Welt? Finde es in unserem Quiz heraus!