Die deutschen Teams haben kein Losglück gehabt. Österreich bekommt die Chance auf eine Revanche.

Heute wurden in London die erste Runde für den Davis Cup und Fed Cup 2018 ausgelost. Die beiden deutschen Teams haben ihre Gegner für die Hauptrunde erhalten. Österreich spielt seine Partie in der Europa/Afrika Zonengruppe eins.

Fed Cup: Deutschland vs. Weißrussland

Deutschland trifft im Fed Cup auf den diesjährigen Finalisten Weißrussland. Keine leichte Aufgabe also, denn die Weißrussinen haben das Finale ohne ihre Spitzenspielerin Victoria Azarenka erreicht. Für die Teams ist es die erste Begegnung im Nationenvergleich.

 


Die Partie wird am 10. und 11. Februar 2018 ausgetragen. Wo, ist noch nicht klar. Weißrussland hat als Finalist das Möglichkeit auf ein Heimrecht zu bestehen, muss diese Option aber innerhalb von 30 Tagen ziehen. Sonst entscheidet das Los. Sollte die deutsche Mannschaft um den neuen Teamchef Jens Gerlach die Begegnung gewinnen, wartet danach ein Duell mit der Schweiz oder Tschechien. „Das ist eine schwere Aufgabe, die Weißrussinnen haben nicht umsonst das Finale erreicht. Sie sind sehr heimstark, haben dieses Jahr beide Partien in Minsk gewonnen. Für mein Debüt hätte ich mir natürlich ein Heimspiel gewünscht. Dennoch kann das Ziel nur lauten, das Halbfinale zu erreichen“, kommentiert Jens Gerlach die Auslosung.

Davis Cup Hauptrunde: Deutschland vs. Australien

Auch dies deutschen Herren hatten wenig Losglück. Sie treffen auf den diesjährigen Halbfinalisten Australien. Die Partie ist für das Team von Michael Kohlmann ein Auswärtsspiel. Die Partie findet vom 02. bis 04. Februar in Australien statt.

 


Mit dem australischen Team verbindet die deutsche Mannschaft eine lange Davis Cup-Tradition. Beide Mannschaften sind sich bereits sieben Mal im Nationenvergleich begegnet. Das australische Team führt mit 4:3, wobei die letzte Begegnung in 2012 an Deutschland ging. „Das ist ein hartes Los für uns, Australien ist auswärts immer schwierig. Mit Nick Kyrgios haben sie einen der talentiertesten Spieler auf der Tour in ihren Reihen. Wenigstens findet die Partie unmittelbar im Anschluss an die Australian Open statt, das macht es für die Planung etwas leichter“, so die erste Reaktion von Michael Kohlmann. Der Gewinner trifft als nächstes auf Spanien oder Großbritannien.

Davis Cup Europa/Afrika Zonengruppe I: Österreich vs. Weißrussland

Auch Österreich trifft in der ersten Runde 2018 auf Weißrussland. Damit kommt zur Neuauflage der diesjährigen Runde eins. Im April 2017 hatte das österreichische Team allerdings gegen Weißrussland den kürzeren gezogen. Nun kann man sich revanchieren. Nächstes Jahr hat das Österreich Heimrecht. Auch diese Partie wird vom 02. bis 04. Februar 2018 ausgetragen.

 

Wie gut kennst du die Tennisplätze der Welt? Finde es in unserem Quiz heraus!