Es gibt kaum einen Profi, dem man es mehr gönnen würde. „Delpo“ steht ab Montag wieder unter den besten zehn Tennisspielern der Welt.


Del Potro zurück im elitären Kreis

An manchen Tagen passt einfach alles. Erst machte der Argentinier den Halbfinaleinzug beim Turnier in Auckland perfekt, dann bekam er auch noch die frohe Botschaft überbracht, in der kommenden Weltrangliste in einen sehr elitären Kreis zurückzukehren. Doch der Reihe nach.

Gegen den Russen Karen Khachanov zeigte del Potro eine richtig starke Leistung. Elf Asse geschlagen, 73 Prozent der ersten Aufschläge ins Feld gebracht und damit so viel Druck ausgeübt, dass sein Kontrahent sich nicht einen Breakball erspielen konnte. Da auch „Delpo“ im ersten Satz kein Break gelang, ging es in den Tiebreak. Diesen gewann der „Turm von Tandil“ mit 7:4.

Mit der Satzführung im Rücken spielte sich der Publikumsliebling in einen kleinen Rausch. 1:0, 2:0, 3:0 – damit war auch im zweiten Durchgang bereits die Vorentscheidung gefallen. Der Argentiner servierte den Vorsprung locker zum 7:6, 6:3 nach Haus. Im Halbfinale kommt es nun zum Duell mit dem spanischen Dauer(b)renner David Ferrer. Del Potro zeigte sich zufrieden:

Ich habe meine Chancen genutzt und beim eigenen Aufschlag sehr konzentriert gespielt. Aber ich musste heute auch eine Menge laufen, was gut für meine Kondition ist. Und ich bin mir sicher, dass ich morgen gegen David noch mehr laufen muss. Es wird ein echter Härtetest.

Von 621 auf 10

Viele Tennis-Fans hatten gehofft, dass „Delpo“ noch einmal in die ganz enge Weltelite wird zurückkehren können. Doch der Argentinier war in der Vergangenheit derart von Verletzungen gebeutelt, dass der Weg dorthin verdammt steinig war.

Anfang Februar 2014 stand er zuletzt in den Top Ten, Mitte Februar2015  war er auf Grund seines langen Ausfalls bis auf Platz 621 (!) zurückgefallen. Und jetzt, Anfang Januar 2018, ist er endlich wieder da, wo er hingehört: Zu den weltweit besten Tennisspielern überhaupt!


Wie gut kennst du die Tennisplätze der Welt? Finde es in unserem Quiz heraus!