Sloane Stephens macht zudem auf Kondition und wir fragen: Wie schnell erkennt ihr die bekanntesten Courts der Tour?

Der Birdman macht den Abflug: Tomas Berdych verlässt H&M

Der Einstieg von H&M in die Tennismode hat… nun ja, für einiges Kopfschütteln gesorgt. Denn die Schweden setzten dann doch auf äußerst gewagte Designs, die ihr Aushängeschild Tomas Berdych überraschend würdig auftrug, der dafür aber einigen Spott über sich ergehen lassen musste. Diese Zeiten sind nun (leider) vorbei: Berdych ist zum neuen Jahr zu Adidas gewechselt, und ob H&M im Tennisbereich bleiben wird? Ist noch nicht bekannt. Grund genug, um Berdychs Mut zur Mode zu würdigen. René Denfeld hat für „thetennisisland.com“ einen Rückblick zusammengestellt mit schrecklich schönen und vor allem bunten Erinnerungen an Blumen, Streifen und die 80er-Ikonen Andre Agassi und „Miami Vice“.

Hier geht’s zum Artikel.

 

Tomas Berdych

 

 

Einmal um die Tenniswelt: Erkennt ihr diese legendären Plätze?

Apropos bunte Bilder: Nicht nur Tomas Berdychs Outfits haben dafür gesorgt dafür, dass man ihn stets schnell erkannt hat – auch die Farben vieler Platzbeläge springen dem Tennisfan gerne ins Auge und sagen sofort: „Das ist Melbourne!“ – „Das ist Charleston!“ – „Das ist Wimbledon!“ oder „Das ist Paris!“ Euch auch? Dann scrollt euch zügig durch die Bilderschau von „ftw.usatoday.com“ und versucht mal, nur anhand der Fotos zu raten, um welches Turnier es sich handelt!

Hier geht’s zum Artikel.

 

 

Need for speed: Sloane Stephens über’s Laufen

Sie rennen und rennen und rennen und rennen… Natürlich auf dem Court, aber gerne auch im Fitnesstudio oder am Strand. Gut, vielleicht auch nicht ganz so gerne, schließlich bedeutet Laufen für den Tennisprofi oft hartes Training, um für die Tennissaison fit zu sein. Sloane Stephens, frischgebackene Turniersiegerin in Auckland und früher gerne als die nicht gerade Bewegungsfleißigste der Tour gerügt, hat auf „runnersworldonline.com.au“ alles über ihre Art zu laufen erzählt: wo sie rennt, warum sie rennt, wie sie rennt, womit sie rennt und mit wem sie rennt!

Hier geht’s zum Artikel.

(Text: Florian Goosmann, www.tennisnet.com)

Tennisnet-Logo-150x40