Es sah anfangs so gut aus. Deutschlands Führungsspielerin legte gut los – danach funktionierte allerdings nicht mehr sonderlich viel.


Gut begonnen

Nach der Auslosung am Freitag war die Stimmung beim anschließenden Team-Dinner noch gut. Fed-Cup-Teamchef Jens Gerlach sagte vor seinem Debüt:

Wenn wir es uns hätten aussuchen können, dann hätten wir es so genommen. Wir haben mit Tatjana eine ganz erfahrene Spielerin gegen eine sehr junge Ukrainerin, von der viel erwartet wird. Da ist vieles drin.

Der erste Satz zwischen der 30-jährigen Maria und der 19-jährige Sabalenka wurde dann auh zu einer komplett ausgeglichenen Angelegenheit. Nur zu Beginn hatte Tatjana Maria etwas Startschwierigkeiten, musste zum 1:0 einmal über Einstand gehen. Im Anschluss zeigten dann beide Spielerinnen Stärke beim eigenen Service. Bis zum 5:4 für Maria verliefen alle Aufschlagspiele glatt. Dann war die Deutsche im entscheidenen Moment zur Stelle: Den ersten Breakball und damit zugleich auch Satzball erspielt, auf den schwachen zweiten Aufschlag Sabalenkas Druck ausgeübt und somit das 6:4 eingefahren. Die DTB-Spielerin überzeugte mit druckvollem Spiel und guter Länge.

Doch wer nun damit rechnete, dass die 19-jährige Weißrussin Nervenflattern bekommen könnte, sah sich mächtig getäuscht. Ganz im Gegenteil, denn Sabalenka holte sich den zweiten Satz im Eildurchgang. 1:0, 2:0, 3:0, 4:0 – da war bereits die Vorentscheidung gefallen. Nach nur 19 Minuten hieß es 6:1 für die Gastgeberin.

Arg nachgelassen

Auch im dritten Satz ging es so rasant weiter. Allerdings wieder für die Weißrussin. Zwar schaffte Maria das Break zum 1:0, doch danach lief erneut nicht viel zusammen. Sabalenka drehte das Match mit einem 132 km/h-Rückhand-Return zum 2:1, baute die Führung zum 4:1 aus und hatte nur kurze Zeit später das 4:6, 6:1, 6:2 in der Tasche.

Damit steht es 1:0 für Weißrussland. Im zweiten Match des Tages treffen nun Deutschlands Debütantin Antonia Lottner und Aliaksandra Sasnovic aufeinander.

 


Wie gut kennst du die Tennisplätze der Welt? Finde es in unserem Quiz heraus!