Furios losgelegt. Mit etwas Mühe durchs Ziel marschiert: Roger Federer steht im Viertelfinale von Wimbledon.




Zunächst sah alles nach einem gemütlichen Nachmittags-Spaziergang auf dem Centre Court aus. Roger Federer startete im Schongang. In den Sätzen zwei und drei musste der Topfavorit jedoch einen Gang hochschalten. Mit Erfolg: Nach einer Stunde und 45 Minuten siegte der Rasenkönig mit 6:0, 7:5, 6:4 gegen Adrian Mannarino.

Federer überrollt Mannarino in Satz 1

Wer zu spät an seinem Platz war, hat womöglich den ersten Durchgang komplett verpasst. Nur 16 Minuten dauerte der einseitige Vortrag. Federer zog mühelos seine Kreise, während Mannarino jeglichen Rhythmus vermissen ließ. Der Franzose machte nur fünf Punkte, haderte und verlor sich in Selbstgesprächen. Das kurze Aufbäumen bei 5:0-Führung des Schweizers änderte nichts mehr am Resultat. Der Topgesetzte servierte seinem überforderten Gegner einen unköstlichen „Bagel“.

Erst im zweiten Satz checkte Mannarino ein. Nachdem Federer gleich zu Beginn vier Breakchancen liegen ließ, entwickelte sich ein ausgeglicheneres Match. In dieser Phase agierte der „Maestro“ nachlässig. Das druckarme Konterspiel des Linkshänders machte dem 36-Jährigen mehr zu schaffen, als ihm lieb sein konnte. In der Endphase war die Nummer zwei der Welt allerdings wieder griffiger. Das Break zum 6:5 brachte die 2:0-Satzführung auf den Weg. Bitter für den Franzosen, der mit Adduktorenproblemen zu kämpfen hatte.

Zähes Ringen

Dennoch: Mannarinos Widerstand war damit noch längst nicht gebrochen. Auch im dritten Umlauf konnte der Weltranglisten-26. den Titelverteidiger lange ärgern. Urplötzlich hatte er sogar drei Breakchancen. Doch Federer blieb standhaft. Wie schon im gesamten Turnierverlauf brachte der Eidgenosse auch im Achtelfinale alle Aufschlagspiele durch. Analog zum zweiten Satz sicherte er sich das entscheidende Break kurz vor Ultimo.

Im Viertelfinale trifft der achtfache Wimbledon-Champion auf den Sieger der Partie zwischen Kevin Anderson und Gael Monfils.

Wie gut kennst du die Tennisplätze der Welt? Finde es in unserem Quiz heraus!