Deutsches Duell in Runde 1: Angelique Kerber trifft in Roland Garros auf Mona Barthel. Das hat die Auslosung heute in Roland Garros noch ergeben.

Wer gegen wen? Die Damen-Auslosung für die French Open hat es in sich. Bereits in der ersten Runde gibt es spannende Duelle.

Wir nehmen für euch die gesamte Auslosung unter die Lupe.

Obere Hälfte

Kerbers Viertel

Kerber eröffnet gegen Landsfrau Mona Barthel. In Runde drei droht ein Duell mit der Paris-Halbfinalisten von 2016: Kiki Bertens. Einfacher wird es auch im Achtelfinale nicht. Laut Papierform würde dort die Nummer sieben der Setzliste Caroline Garcia auf „Angie“ warten.

Sollte Kerber wie bereits 2012 ins Viertelfinale einziehen, kommt es womöglich zum Showdown mit Simona Halep. Die zweifache French-Open-Finalistin und Nummer eins der Welt misst sich zunächst mit Alison Riske aus den USA. Ebenfalls im ersten Viertel: Andrea Petkovic, die mit Kristina Mladenovic ein undankbares Los gezogen hat. Auch Australian-Open-Halbfinalistin Elise Mertens befindet sich in diesem Sektor.

Starauflauf im Muguruza-Viertel 

Die Paris-Königin von vor zwei Jahren, Garbine Muguruza, muss gegen Svetlana Kuznetsova ran – ihres Zeichens Roland-Garros-Championesse 2009. Auf die Siegerin könnte ein Zweitrundenduell mit Carina Witthöft warten, die gegen die französische Wildcardinhaberin Fiona Ferro einsteigt. Auch für Julia Görges geht es sofort in die Vollen. Die deutsche Nummer eins trifft in Runde eins auf die ehemalige WTA-Finals-Siegerin Dominika Cibulkova.

In Runde drei könnte es zum „Blockbuster“ mit Serena Williams kommen. Die 23-fache Grand-Slam-Siegerin spielt zum Auftakt gegen Kristyna Pliskova. Zwillingsschwester Karolina und Maria Sharapova wurden ebenso auf diesen Ast gelost – beide starten jeweils gegen Qualifikantinnen. Es passt ins Bild, dass auch Laura Siegemund eine hohe Hürde überspringen muss: Stuttgart-Finalistin CoCo Vandeweghe.

Untere Hälfte

Ostapenkos Viertel

Vorjahressiegerin Ostapenko hat mit der Ukrainerin Kateryna Kozlova eine vergleichsweise dankbare Auftaktgegnerin vor der Brust. Allerdings könnte in Runde zwei bereits Victoria Azarenka mit der Lettin die Klingen kreuzen. Weitere interessante Paarungen in diesem Viertel: Naomi Osaka (Japan/21) vs. Sofia Kenin, Elina Svitolina (Ukraine/4) vs. Ajla Tomljanovic, Venus Williams (USA/9) vs. Wang Qiang.

Wozniackis Viertel

Die an Position zwei gesetzte Melbourne-Königin Caroline Wozniacki trifft auf US-Girl Danielle Collins. Mit Petra Kvitova und Sloane Stephens sind zwei weitere Ex-Major-Siegerinnen in die untere Tableau-Hälfte gelost worden. Während die Tschechin gegen Veronica Cepede Royg startet, bekommt es die aktuelle US-Open-Championesse mit einer Qualifikantin zu tun. Aus deutscher Sicht liegt hier der Fokus auf dem Erstrundenmatch zwischen Tatjana Maria und der Belgierin Kirsten Flipkens.

Das gesamte Draw könnt ihr euch hier anschauen.

Deutsche Begegnungen:

Angelique Kerber – Mona Barthel
Andrea Petkovic – Kristina Mladenovic
Carina Witthöft – Fiona Ferro
Laura Siegemund – CoCo Vandeweghe
Julia Görges – Dominika Cibulkova
Tatjana Maria – Kirsten Flipkens

Wie gut kennst du die Tennisplätze der Welt? Finde es in unserem Quiz heraus!