Tennis-Legende Martina Hingis bloggt exklusiv für das Insideout-Magazin vom WTA Premier 5-Turnier in Wuhan.

Ihre Eindrücke und Erlebnisse während der Asien-Reise könnt Ihr in den kommenden Tagen hier nachlesen. Viel Spaß!

Sayonara Tokyo, Ni Hao Wuhan!

Alles in allem war Tokyo eine sehr erfolgreiche Woche. Die Stadt und das Leben haben mich schon immer fasziniert. Und zum ersten Mal konnte ich mit meinem Co-Schwyzerli Belinda Bencic ein Doppel beststreiten und jetzt haben wir sogar einen gemeinsamen Sieg auf dem Konto. Leider mussten wir uns im Viertelfinale der geballten Routine von Black-Mirza geschlagen geben.

Tonic by Martina Hingis

Tonic Tennisbekleidung by Martina Hingis – jetzt exklusiv online bestellen bei Tennis-Point!

Martina Hingis

Yonex Sponsorentage mit Martina Navratilova, Belinda Bencic & Martina Hingis – (c) Martina Hingis

Nun – am Abend trösteten wir uns während eines Spaziergangs durch die Ginza und liessen den Tag dann bei einem richtigen Shabu-Shabu ausklingen. Yummy!

Die nächsten zwei Tage drehten sich dann hauptsächlich um unseren Schläger-Sponsor Yonex:  Viele Fotos und viele, viele Autogrammwünsche. Und dann standen wir noch auf der Bühne Rede und Antwort. Am Freitag waren es Belinda und ich. Und am nächsten Tag kam mit Martina Navratilova noch die dritte Generation der Yonexinnen dazu…

Es war sehr spannend, die einzelnen Geschichten zu erzählen, denn japanische Gäste sind sehr disziplinierte und aufmerksame Zuhörer. Es ist auch schier unglaublich so komprimiert sehen zu können, wie sich die Racquets in den letzten 40 Jahren derart unglaublich entwickelt und verändert haben.

Foto 4

Martina Hingis beim WTA Turnier in Wuhan, (c) Martina Hingis

Zusammen mit den Technikern, die sonst immer im anonymen Schatten arbeiten, konnten wir die alten und die neuen Modelle begutachten und mit ihnen darüber fachsimpeln, was man noch verbessern könnte an den neusten Schlägern. Und schliesslich zum Höhepunkt: Nochmals ein Fotoshooting und gemeinsames Teppan-Yaki mit Ben Yoneyama, dem Juniorchef von Yonex.

Am Sonntag ging es dann nochmals zur Sache. Eine Exhibition mit Manuela Maleeva, die die ersten beiden Austragungen des Turniers in Tokyo gewonnen hatte.  Ein bisschen Spass muss sein.

Schliesslich ab in das Hotel, die Koffer packen und dann zum Flughafen. Die nächste Destination des Asien-Trips wartet schon.  Sayonara Tokyo, China und Wuhan in der Gabel der beiden grossen Flüsse wartet schon. Da war ich noch nie und ich freue mich riesig auf das neue Abenteuer.

Viele Grüße, Eure Martina

Martina Hingis offizielle facebook-Seite.

Tonic Tennisbekleidung jetzt bei Tennis-Point online bestellen!

Hier die Ergebnisse aus Wuhan: Einzel, Doppel, Einzel-Qualifikation.

Hier der Spielplan.