Sie hat den Swing allmählich wieder raus. Andrea Petkovic begeistert mit einer Einlage beim Kooyong Classic. Die Australian Open können kommen.


Petkovic sorgt für gute Laune trotz miesen Wetters

Andrea Petkovic hat beim Exhibition-Turnier Kooyong Classic das Finalspiel gegen Belinda Bencic verloren. Nach ihrem Dreisatzsieg über die Australierin Destanee Aiava zog sie in drei Sätzen den Kürzeren. Am Ende hieß es 3:6, 6:4, 10:4 für die Schweizerin. Was für ein Saisonstart für die 20-jährige „Swiss Miss“!

Spaß hatte bei dieser guten Partie aber nicht nur sie. Das Show-Match unterhielt die Zuschauer bestens – und das trotz ständiger Regenpausen. Vor allem Andrea Petkovic erwies sich einmal mehr als perfekte Entertainerin, als sie den Regen nicht als Anlass für schlechte Laune nahm, sondern für einen spontanen Regentanz.

Obwohl beide Damen richtig gutes Tennis zeigen konnten, werden sie sich für ihr Erstrundenmatch bei den Australian Open noch einmal steigern müssen. Viel schlechter hätte die Auslosung nämlich nicht laufen können. Belinda Bencic trifft auf Venus Williams und Andrea Petkovic bekommt es mit Petra Kvitova zu tun. Hoffen wir das Beste – und auf gutes Wetter …

https://twitter.com/7tennis/status/951686593311522816?ref_src=twcamp%5Eshare%7Ctwsrc%5Eios%7Ctwgr%5Ecom.tinyspeck.chatlyio.share

Australian-Open-Quali fällt komplett ins Wasser

Während „Petko“ und Bencic ihr Match immerhin beenden konnten, hieß es nur unweit entfernt: „Holt die Handtücher raus – wir müssen die Linien trocknen.“ Tag drei der Australian Open-Quali ist ins Wasser gefallen. Ständige Regenunterbrechungen bescherten den Fans und Spielern einen äußerst zähen Nachmittag. Auch die deutschen Profis waren davon betroffen.

Auch zwei DTB-Profis waren davon betroffen. Besonders ungünstig kam die Unterbrechung für Antonia Lottner. In ihrem Match gegen die Russin Blinkova steht es 7:5, 4:6, 4:4.

Die Partie von Matthias Bachinger gegen den Australier Duckworth konnte auch nicht fortgesetzt werden. Bachinger führt 5:4 und schlägt zum Satzgewinn auf.

Unser Tipp: Einfach mal im Regen tanzen. „Petko“ hat es ja gekonnt vorgemacht.

Wie gut kennst du die Tennisplätze der Welt? Finde es in unserem Quiz heraus!