Mona Barthel hat sich den zwölften Sieg in Folge gesichert – für Laura Siegemund kam hingegen das aus in Runde zwei.

Die Siegesserie von Mona Barthel hält weiter an. Nach einem 6:3 6:4 gegen die Chinesin Wang zieht Barthel ins Achtelfinal beim Turnier in Rom und verbucht somit bereits den zwölften Sieg in Folge.


Zeitgleich muss sich Laura Siegemund auf dem Pietrangeli Madrid-Siegerin Simona Halep geschlagen geben. Im Re-Match des Halbfinales von Stuttgart gewann die Rumänin mit 6:4 6:4 nach einer Stunde und 40 Minuten.

Barthel keeps on rolling

Seit der Qualifikation in Prag hat Barthel nun kein Match mehr verloren. Mit ihrem Sieg gegen Qiang Wang hat die Bad Neumünsteranerin nun bereits ein Dutzend Siege am Stück eingefahren und trifft jetzt in der nächsten Runde auf Elina Svitolina aus der Ukraine.

In beiden Durchgängen entwickelte sich gerade Mitte des Satzes immer wieder ein enges Tauziehen um die Aufschlagspielerinnen, bei denen es auch mehrere Breaks gab. Allerdings war es die Deutsche, die in beiden Sätzen am Ende schaffte, die entscheidenden Spiele zu machen. Nach einer Stunde und 23 Minuten verwandelte Barthel mit ihrem dritten Matchball zum Achtelfinaleinzug.

Aus für Siegemund

Endstation in Rom war hingegen für Laura Siegemund. Die deutsche Nummer Zwei musste sich Simona Halep in der zweiten Runde des Turniers in Rom geschlagen geben.

Halep hatte erst in der vergangenen Woche das Turnier in Madrid gewonnen und ist mit Aufwind nach Rom geflogen. In einem von Aufschlagverlusten geprägten Match, das von viel Taktik, Finesse und Variabilität lebte, gelang es Halep, in beiden Durchgängen Siegemund das Break am Ende aufzudrücken.

So hatte Siegemund bereits 3 Matchbälle bei eigenem Aufschlag abgewehrt, musste dann aber nach einer Stunde und 40 Minuten beim fünften Matchball geschlagen geben.

Trotzdem zeigte sich Siegemund in ordentlicher Form und man kann mit der Schwäbin auch bei den weiteren Turnieren auf Sand rechnen.

Laura Siegemund

 

 

Hast du das Hawk-Eye? Erkenne jetzt die Profispieler an ihrer Jubel-Faust!